JournAfrica!
Crowdfunding

PR- und Finanzierungs-Kampagne

Crowdfunding im Journalismus ist schwierig? Und dann auch noch mit Afrika-Themen? Wir haben das Gegenteil bewiesen!

Mit unserer Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Startnext konnten wir 2015  über 12.000 € einwerben und unsere Reichweite auf über 10.000 Facebook-Follower erhöhen.

Gleichzeitig berichteten zahlreiche große deutsche Medien über unser Projekt, wie zum Beispiel:
Norddeutscher Rundfunk, ZappDeutschlandfunk Kultur, KompressorBayerischer Rundfunk, B5 Medienmagazin
Partner / Förderer
ProjektZeitraum
September – Dezember 2015
Interesse geweckt?
Sie interessieren sich für unsere Arbeit oder möchten mit uns ins Gespräch kommen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!
Mail an uns